Ein kurzes Update zur Lage

Leider schlägt Corona gerade gnadenlos zu und versaut uns die gesamte Urlaubsplanung für dieses Jahr. Eigentlich hatten wir geplant, 2 Wochen in die USA zu fliegen und dort eine kleine Rundreise zu machen. Die Planung sahen einen Flug nach Philadelphia vor. Von dort sollte es nach New York City und anschließend über die Finger Lakes Region zu den Niagara Fällen gehen. Von dort aus war dann der Plan, nach einem Abstecher in den Shenandoah National Park nach Washington D.C. zu fahren und anschließend wieder über Philadelphia zurück. Alles ist bzw. war gebucht. Doch sind wir realistisch: Diese Jahr wird das bei bestem Willen nichts mehr. Vielleicht kann man Ende des Jahres wieder verreisen, aber dann  planen wir eher die Kanaren als unser Lieblingsziel.

Deshalb wird es leider auch keine Einträge von der geplanten  Reise geben. Diese hätte sich natürlich super angeboten, aber das fällt leider ins Wasser.

Deswegen habe ich mich entschlossen, hier in der nahen Zukunft Kurzberichte zu einigen Zielen zu schreiben, die ich in den letzten Jahre besucht habe.Spontan fallen mir da Washington, D.C, Shanghai oder Nanjing ein, bei denen ich einiges berichten kann.

Daneben könnten einige Updates aus unserem Garten erfolgen, da wir ja offenbar dieses Jahr viel Zeit dafür haben werden und wir auch einige Sachen geplant haben, wie z.B. den Einbau neuer Fenster in unserer Laube.

Deshalb: bleibt gespannt, es wird hoffentlich nicht langweilig.

Leave a Reply