Delfin-Show im Palmitos Park

Wildparks auf den Kanaren – Teil 2: Der Palmitos Park auf Gran Canaria

So, nach langer Abstinenz heute mal wieder ein “neuer” Beitrag. Wie versprochen hier der Teil 2 der Serie über Wildparks auf den Kanaren. Während wir bei Teil 1 auf Fuerteventura waren, sind wir heute auf Gran Canaria und besuchen den Palmitos Park. Dieser befindet sich im Süden im Barranco de los Palmitos und ist nur eine kurze Autofahrt von den Touristenzentren Maspalomas und Playa del Ingles entfernt.

Viele Urlaubshotels verkaufen auch Tickets und es gib auch Shuttlebusse, die Besucher dort hinbringen.

 

 
Adresse
Homepage https://www.palmitospark.es/de
Telefon +
Öffnungszeiten

täglich 10:00 – 18:00

Eintrittspreis

32,00 €

verbilligter Eintritt für Einheimische, Senioren und Kinder

Der Park liegt in einem grünen Tal und bietet viel Abwechslung, vor allem auch für Kinder. Durch die verschiedenen Shows, wie die Papageien-Show, die Delfin-Show oder die Raubvögel-Show kommt keine Langeweile auf. Diese Shows finden mehrfach am Tag und auch zeitversetzt statt. So dass jeder Besucher dich Chance hat, alle Shows zu besuchen. Neben den Shows kann man hier viele Tierarten bestaunen. Ich selbst empfand beim Betrachten meiner Bilder den Park sehr vogellastig, sprich, es gab sehr sehr viele Vogelarten zu sehen. Mag daran liegen, dass die Vögel meist einfacher zu fotografieren waren. Außerdem waren noch sehr viele schöne Aquarien mit exotischen Fischen zu sehen.

Neben den auf den Kanaren fast obligatorischen Kakteengarten gibt es hier auch ein Haus der Orchideen, welches die größte Sammlung an diesen Pflanzen auf den kanarischen Inseln ist. Außerdem Fliegen in dem Haus auch hunderte Schmetterlinge rum.

Von dem vielen herumlaufen, was auch viel bergauf und bergab geht, bekommt man irgendwann Hunger. Diesen kann man in einen der beiden Restaurants stillen, die ähnlich wie im Oasis Park einfache, doch auch sehr praktische Küche anbieten.

Bedingt durch die Größe empfiehlt es sich, früh da zu sein, um auch die Chance zu haben, alle Vorstellungen sehen zu können und auch Zeit zwischen diesen zu haben.

Alles in allem kann man sagen, dass man hier einen schönen entspannten Tag auch abseits des Strands auf Gran Canaria verbringen kann.

Leave a Reply